top of page

So., 26. Nov.

|

Peter-Pauls-Kirche Coswig

„Requiem aeternam“ - Konzert zum Ewigkeitssonntag

Konzert mit vier Uraufführungen von Komponisten aus Dresden und Umgebung. Werke von Friedrich Sacher, Jonas Höpner und Robin Gaede. Marie Bieber, Alt solo Clemens Weichard, Bass solo Robin Gaede, Orgel Kantorei Coswig Mitglieder der Kantorei Weinböhla Friedrich Sacher, Leitung

„Requiem aeternam“ - Konzert zum Ewigkeitssonntag
„Requiem aeternam“ - Konzert zum Ewigkeitssonntag

Zeit & Ort

26. Nov. 2023, 17:00 – 18:00

Peter-Pauls-Kirche Coswig, Johann-Sebastian-Bach-Straße / Ecke, Pestalozzistraße, 01640 Coswig, Deutschland

Gäste

Über die Veranstaltung

Friedrich Sacher - "Tod und Auferstehung" [Op.8a]

Requiem für Chor, Solisten und große Orgel

Jonas Höpner - "Facetten der Erinnerung"

Motette für gemischten Chor a cappella

Robin Gaede - Orgelfantasie

Friedrich Sacher - "Elegische Variationen" für Orgel solo

Eintritt 15,00€ / 10,00€ ermäßigt

Karten an der Abendkasse.

Diese Veranstaltung teilen

bottom of page