top of page

So., 15. Okt.

|

Peter-Pauls-Kirche Coswig

Ein deutsches Requiem - Benefizkonzert der Singakademie Dresden

JJohannes Brahms -Johannes Brahms - „Schaffe in mir, Gott“ Motette für 4st. Chor a cappella Johannes Brahms - „Ein deutsches Requiem“ Fassung für Orgel, Chor und Solisten Großer Chor der Singakademie Dresden Kurumi Sueyoshi, Sopran Willy Wagner, Bariton Robin Gaede, Orgel Friedrich Sacher, Leitung

Ein deutsches Requiem - Benefizkonzert der Singakademie Dresden
Ein deutsches Requiem - Benefizkonzert der Singakademie Dresden

Zeit & Ort

15. Okt. 2023, 17:00 – 18:30

Peter-Pauls-Kirche Coswig, Johann-Sebastian-Bach-Straße / Ecke, Pestalozzistraße, 01640 Coswig, Deutschland

Gäste

Über die Veranstaltung

Benefizkonzert für den Ambulanten Kinder- und Jugendhospizdienst Dresden

Strahlende Kinderaugen sind der Inbegriff unbeschwerter Fröhlichkeit. Doch auch junge Menschen sind von Leid und schwerer Krankheit betroffen. Brahms' Deutsches Requiem steht wie kaum ein anderes Stück für die Kraft der Musik, Hoffnung und Trost zu spenden. Unsere Aufführung veranstalten wir als Benefizkonzert für den Ambulanten Kinder- und Jugendhospizdienst Dresden, der seit 2006 Familien mit Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen unterstützt, die unter einer lebensverkürzenden Krankheit leiden. Alle Mitwirkenden des Konzertes treten ohne Honorar auf, so dass die kompletten Einnahmen gespendet werden können. Die Leitung hat Friedrich Sacher, seit 2022 Kirchenmusiker in Coswig und gleichzeitig Probenassistent und Korrepetitor der Singakademie.

Johannes Brahms - „Schaffe in mir, Gott“

Motette für vierstimmigen gemischten Chor a cappella

Johannes Brahms - „Ein deutsches Requiem“

Fassung für Orgel, Chor und Solisten von Knud-Erik Kengen

Großer Chor der Singakademie Dresden

Kurumi Sueyoshi, Sopran

Willy Wagner, Bariton

Robin Gaede, Orgel

Friedrich Sacher, Leitung

Um Spenden wird gebeten!

Diese Veranstaltung teilen

bottom of page